Coverwatch: Naomi Campbell und Kate Moss für INTERVIEW Deutschland

Cover.indd

Das stärkste Cover von INTERVIEW Deutschland kommt zum Ende des Jahres: Die Dezemberausgabe zieren Englands Supermodels Naomi Campbell und Kate Moss – nackt und eng umschlungen. Passend zur Promotour von Moss’ neuem Buch “The Kate Moss Book” wurden die Freundinnen von Mert Alas und Marcus Piggott exklusiv für Interview fotografiert, Patti Wilson hat das Styling übernommen.

… Weiterlesen

Wohnaccessoires: Kaleido von Hay

Kaleido von HAY

Bei einer kurzen Stippvisite bei COS gestern Nachmittag mit meiner Schwester musste ich eisern durchhalten, mir die Kleider nicht näher anzusehen – kurz nach einem Umzug steht schließlich die Einrichtung im Vordergrund. Gerade, als ich auf dem Sessel Platz nehmen wollte, fielen mir neben dem Accessoire-Regal dann aber die Hay-Produkte ins Auge: die Kaleido-Serie wird momentan beim Schweden vertrieben!

… Weiterlesen

Trend du JOUR: Zitrustöne

trend_du_jour_citrus

Orange und Gelb sind eigentlich Farben, um die ich einen großen Bogen mache – machen sie mich doch meistens blass und möchten sich nicht recht in mein Sortiment integrieren. Es kommt jedoch auf den genauen Farbton an. Für die Cruise- und Frühjahrskollektionen haben sich die Designer von Acne bis Stella McCartney einmal durch das gesamte Zitrusfrüchteregal gearbeitet. Und so kommen wir in den Genuss von frischen Nuancen wie Grapefruitrosa, Zitronengelb und Orange. Bereits jetzt trudeln die ersten Teile in den Shops ein und so wappnen wir uns mit leuchtender Maschenware und strahlend gelbem Schuhwerk gegen die Tristesse der kalten Tage.

… Weiterlesen

Vom Jura-Studium zum Modeblog und eigener Boutique: Karriere-Interview mit Golestaneh

Best of Golestaneh

Den Blog von Golestaneh verfolge ich schon lange. Jedes ihrer Outfits würde ich sofort auch tragen  – genau daraus hat die studierte Juristin eine Geschäftsidee entwickelt und in Köln einen eigenen Shop eröffnet. Hier gibt es alle wichtigen Trends für ein vergleichsweise schmales Budget. Immer mit dabei: Söhnchen Max, sechs Monate. Bloggen, Boutique und Baby – wie schafft sie das? Ich habe Golestaneh in Köln besucht und mit ihr über ihre Arbeit, Mode-Blogger und den Kölner Stil gesprochen.

… Weiterlesen

So war’s: Die JOURNELLES Launchparty im Picknick

JOURNELLES Launchparty! Foto: Marlen Stahlhuth

Einen Partybericht über die eigene Party zu schreiben ist nicht sonderlich objektiv, also lasse ich die Bilder sprechen und möchte mich herzlich bei meinen Sponsoren Zalando Collection und Point Rouge bedanken, ohne die ich mir folgende Mädchenpartyträume nicht hätte erfüllen können:

Meine liebste Band Cannibal Koffer spielte live, fantastische DJs wie Palina, iamkimkong, Dancing Potatoes und Ari & Uzi legten nonstop Tanzbares auf, es gab eine bombastische Logowand, 300 peachfarbene und gebrandete Ballons, einen roten Teppich, einen Fotoautomaten, jede Menge Goodie Bags, den Glitzerklub und Jules Mumm als Sektsponsoren. Toll, dass das ganze Team Journelles in Berlin sein konnte, ein riesiges Dankeschön an meine Freundin Sophie, die mit mir die gesamte Party geplant hat und die fleissigen Helfer/meine Familie. Und nun, die Bilder!

… Weiterlesen

JOURlook: Journelles Launchparty

journelles_launchparty15

Noch nicht ganz erholt von unserer Launchparty werden gerade die Bilder der Nacht sortiert – bis dahin gibt es schon mal meinen JOURlook. Ich trug ein Top von Issever Bahri, Schmuck von Sabrina Dehoff und die Haare habe ich vorher bei Mod’s Hair schön gemacht bekommen. Das obligatorische Glitzern stammt natürlich vom Glitzerklub. Es war eine großartige Nacht, tausend Dank für zahlreiches Erscheinen und meine liebsten Helfer! Berichte gibt es schon bei Fabian Hart, Amy & Pink, IheartBerlin sowie Frau Peng. (Foto: Katja Hentschel)

HEUTE! JOURNELLES Launchparty

Konfettiflyer_final2

Endlich Wochenende, endlich steht die JOURNELLES-Launchparty vor der Tür: Heute Abend feiern wir zusammen mit Zalando Collection und Point Rouge im Picknick, packen gerade fleißig Goodie Bags, pusten Ballons auf, holen lauter Equipment ab… es wird also groß! Das Line-Up findet ihr hier, los geht es um 23 Uhr, der Eintritt kostet 5 Euro und… es gibt 100 Flaschen Freisekt von Jules Mumm. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! Wir freuen uns und sehen uns heute Abend!